Die Hausratversicherung

Wer das Elternhaus verlässt und in die eigenen vier Wände zieht, genießt nicht mehr den Versicherungsschutz über die Eltern, sondern muss seinen Hausrat selbst absichern. Eine Hausratversicherung schützt vor Risiken, die Schäden an Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenständen verursachen können und ist deshalb nicht nur für alte Menschen, sondern auch für junge Leute sinnvoll.

Der Leistungsumfang der Hausratversicherung

Zu den Faktoren, die den Hausrat beschädigen oder zerstören können, zählen Einbruch, Feuer, Blitzschlag, Sturm und Hagel, Wasser oder Vandalismus. Kommt es zu einem Schaden, übernimmt die Versicherung in der Regel die Kosten für die Wiederbeschaffung oder die Reparatur. Auch für eventuelle Aufräumarbeiten und die zeitweilige Unterbringung der Versicherten zahlt sie. Da Wertsachen wie Bargeld einer Sonderregelung unterliegen, sollte gegebenenfalls eine Höherversicherung abgeschlossen werden.

Die Versicherungssumme

Zur Regulierung von Schäden ist die Versicherungssumme entscheidend. Diese sollte dem aktuellen Neuwert des Hausrates entsprechen und mit der Wohnfläche in Quadratmetern multipliziert werden. Da sich der Wert des Hausrates im Laufe der Zeit ändert, ist es wichtig die Versicherungssumme regelmäßig anzupassen, um Unterversicherungen zu vermeiden. In diesem Fall kann die Versicherung Ersatzzahlungen entsprechend kürzen.

Geltungsbereiche der Hausratversicherung

Geltungsbereich der Hausratversicherung ist die Bundesrepublik Deutschland, Versicherungsort in erster Linie die im Versicherungsschein angegebene Wohnung. Balkone, Terrassen, Garagen, Schuppen oder Keller werden in der Police ebenfalls berücksichtigt, solange sie unmittelbar an das Gebäude anschließen oder auf dem selben Grundstück liegen.
Bei einer Außenversicherung ist auch auf Urlaubsreisen innerhalb Europas ein entsprechender Schutz für Kleidung, Fotoapparate oder ähnliche Gegenstände möglich. Dieser gilt allerdings nur für die ersten drei Monate und die Höchstversicherungssumme ist, je nach Versicherer, unterschiedlich.