Investment Banking

Das Investment Banking ist ein Teilbereich des Bankensektors. Die Hauptaufgabe ist der Erwerb von neuen Fonds mit dem Ziel viel Rendite zu erwirtschaften.
Eine weitere Aufgabe einer Investment Banking ist die Beratung von Transaktionen vieler Unternehmen. So ist Investment Banking ein Dienstleister von verschiedenen Finanzprodukten. Zu diesen Finanzprodukten gehören der Verkauf und der Handel von Wertpapieren, das Prime Brokerage, Kapitalbeschaffungs- und Beratungsdienstleistungen.

Die Beratungsdienstleistung umfasst einem Bereich wo das Investment Banking seine Kunden in allen Formen von Fusionen und Übernahmen eine Beratung anbietet. Gerade bei Unternehmensverkäufen- und umstrukturierungen ist so eine Unterstützung sehr hilfreich und erleichtert den Unternehmen die richtige Entscheidung zu treffen.
Viele Unternehmen droht die Übernahme und das Investment Banking zeigt Abwehrstrategien auf und begleitet diesen Prozess. Aber auch Unternehmen die eine andere Firma übernehmen möchten erhalten von einem Investment Banking die richtige Lösung präsentiert. Das Investment Banking geht auf die Kundenwünsche ein und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen.

Ein weiterer Schwerpunkt von Investment Banking ist ein Angebot an Firmen, öffentlichen Körperschaften und Institute einen Zugang zu Schuld- und Beteiligungstiteln zu ermöglichen. Das sind verschiedene Möglichkeiten der Finanzierungen auf dem gesamten Kapitalmarkt.
Das sind besonders Aktien- und Arbitragegeschäfte. Bevor es zu diesen Aktivitäten auf dem Kapitalmarkt kommt, werden von den Unternehmen Analysen vorbereitet. In sogenannten Profilen werden dann die Strukturen und die Ziele der Unternehmen sichtbar.
Diese unternehmerische Aufgabe des Investment Banking besitzt keine Grenzen und erfolgt auf der ganzen Welt.

Ein weiterer Schwerpunkt von Investment Banking ist die Freisetzung von Fremd- und Eigenkapital. Das Eigenkapital wird durch einen eigenen Handel erwirtschaftet und dient zur Steigerung des Geschäftsgewinns und die Erhöhung der Liquidität auf dem Markt.
Das Fremdkapital sind Verbindlichkeiten die das Investment Banking als Darlehen oder Obligationen dem Unternehmen zur Verfügung stellt.
Investment Banking bedeutet auch eine hohe Verantwortung für die Gesellschaft und für die Umwelt.